Rückblick: Mitgliederversammlung des Vereins mit Vorstandswahl

Am 3. Mai 2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Tumorzentrums Rhein-Berg e.V. statt. In diesem Jahr erstmals mit Wahlen für einen neuen Vorstand, die turnusgemäß alle drei Jahre anstehen.

Vorweg soviel: Das bisherige Vorstandsteam wurde im Amt bestätigt. Die Mitgliederversammlung sprach den sechs Kandidaten einstimmig das Vertrauen aus. Somit geht das bewährte Team gemeinschaftlich in die nächste dreijährige Amtsperiode und kann die begonnenen Projekte fortführen.

Aufgrund der COVID-Pandemie musste die Mitgliederversammlung bereits zum zweiten Mal virtuell durchgeführt werden. Trotz der Umstände waren über 75% der Stimmen anwesend, was ein Beleg für das hohe Interesse und Engagement der Mitglieder ist.

Rückblickend konnten leider die beiden geplanten Veranstaltungen für Betroffene und für Fachkreise trotz Hygienekonzept nicht stattfinden.

Im Bereich der medizinischen Fachfortbildungen gibt es ein etabliertes Angebot, das bereits eine hohe Resonanz erfährt. Die Themenplanung für 2021 ist vollständig abgeschlossen.

Eine Reihe von Projekten zur Verbesserung der Versorgung von Tumorpatienten in der Region sind auf dem Weg, wie u.a. auch die überregionale Zusammenarbeit mit dem Centrum für Integrierte Onkologie Köln (CIO).

Als Fazit der Veranstaltung bleibt festzustellen, dass das Tumorzentrum Rhein-Berg e.V. gut aufgestellt und mit der Kontinuität eines wiedergewählten Vorstands verheißungsvoll in die nächsten Jahre startet.

« zurück zur Übersicht

© Tumorzentrum Rhein-Berg e.V. 2021 ·

E-Mail: info@tumorzentrum-rhein-berg.de·Tel: 0 22 02 / 18 82 789