Rückblick: Hohe Zustimmung auf der Mitgliederversammlung für die Arbeit des Tumorzentrum Rhein-Berg

Am 2. Mai 2022 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Tumorzentrums Rhein-Berg e.V. statt.

Aufgrund der COVID-Pandemie musste die Mitgliederversammlung bereits zum dritten Mal virtuell durchgeführt werden. Trotz der Umstände waren 72% der Stimmen anwesend, was ein Beleg für das hohe Interesse und Engagement der Mitglieder ist.

weiterlesen »

Zweites onkologisches Forum am 31.05.2022

Gemeinsam werden sich Ärzte und Kollegen angrenzender Fachgebiete im Rahmen des onkologischen Forums zu regionalen Strukturen bei der Behandlung von Karzinomen austauschen.

weiterlesen »

LEIDER AGBESAGT: 2. Onkologisches Forum am 30.11.2021

Aufgrund der sich konstant verschärfenden Situation in der COVID-19-Pandemie hat der Vorstand des Vereins  in einer Sondersitzung schweren Herzens beschlossen, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.

weiterlesen »

Der Patient steht im Mittelpunkt

Mit dem Tumorzentrum Rhein-Berg e. V. greift ein Netzwerk unterschiedlicher Experten, die sowohl mit der Uniklinik Köln/Bonn als auch mit dem Westdeutschen Tumorzentrum Essen in enger Kooperation stehen.

weiterlesen »

Das Wichtigste ist die Früherkennung

Bei der Darmkrebsbehandlung kommt der Operation eine große Bedeutung zu. Professor Dr. Sebastian Hoffmann vom Darmkrebszentrum der GFO-Kliniken Rhein-Berg gilt hier als Experte.

weiterlesen »

Wir können für jeden Patienten etwas erreichen

Die Kombination aus modernster Technik, individueller Betreuung und einem Team mit wissenschaftlicher Expertise ist das Konzept der Praxis für Strahlentherapie und Radioonkologie am Evangelischen Krankenhaus und am Vinzenz Pallotti Hospital.

weiterlesen »

Rückblick: Mitgliederversammlung des Vereins mit Vorstandswahl

Am 3. Mai 2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Tumorzentrums Rhein-Berg e.V. statt. In diesem Jahr erstmals mit Wahlen für einen neuen Vorstand, die turnusgemäß alle drei Jahre anstehen.

weiterlesen »

Jede Patientin optimal auf ihrem Therapieweg unterstützen

Bei der Behandlung von Brust-, Eierstock-, Gebärmutter- und Schamlippenkrebs ist das Evangelische Krankenhaus mit seinem Brustzentrum und dem gynäkologischen Krebszentrum unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Rudlowski eine erste Adresse.

weiterlesen »

Tumorzentrum stößt gemeinsam mit dem Kölner Stadtanzeiger Leser-Aktion an

Zum 20. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Ausgerufen von der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke und dem „Netzwerk gegen Darmkrebs e. V.“, engagieren sich in diesem Monat Medien, Gesundheitsorganisationen, Unternehmen, Städte, Kliniken und Privatpersonen für die Darmkrebsvorsorge, darunter auch das Tumorzentrum Rhein-Berg. Damit möglichst viele Menschen auf das Thema aufmerksam werden, ist öffentliche Aufklärung ein wichtiger Aspekt beim Kampf gegen den Krebs. Dafür aber bedarf es eines starken medialen Partners. Umso dankbarer sind die Verantwortlichen des Zentrums, dass in diesem Jahr der Lokalteil „Rhein-Berg“ des Kölner Stadtanzeigers mit im Boot ist und eine Leser-Aktion durchführt.

weiterlesen »

Die Heilung von Krebs ist unser Ziel

Jeder Krebsdiagnose und -therapie geht die Untersuchung von Gewebeproben voraus. Hier gilt Prof. Dr. Stephan E. Baldus, Leiter des Institutes für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie, als Experte.

weiterlesen »
© Tumorzentrum Rhein-Berg e.V. 2022 ·

E-Mail: info@tumorzentrum-rhein-berg.de·Tel: 0 22 02 / 18 82 789